Kinderaugen
Kinderaugen

Aus dem Projekt Lebenslinie

RAINER SCHOCH

VISUAL ARTIST

Rainer Schoch

“Rainer Schoch besitzt die Fähigkeit, derart fotorealistisch zu malen, dass seine Ölgemälde nur bei nahem Hinschauen von einem Foto zu unterscheiden sind.”

Beurteilung von Lena Naumann / Chefredakteurin Kunstmagazin Mundus 2014/15 

- geboren 1957 in Öhningen 
- lebt und arbeitet seit vielen Jahren in Kaltenbach (Thurgau), Schweiz 
- sein zeichnerisches und malerisches Talent zeigte sich bereits im Grundschulalter, er malt seit seinem 7. Lebensjahr 
- Seit 1974 ist Rainer Schoch auf zahlreichen Ausstellungen und Messen vertreten 
- 1975 erlernte er das Malerhandwerk - Zunächst expressionistische, dann häufig fotorealistische Malerei, ausschließlich mit Öl- auf Leinwand 
- 1980er Selbständigkeit mit einem Unternehmen für künstlerische Raumgestaltung 
- gestaltete unter anderem den ersten Behindertensportkalender für die Paralympics 2002 in Salt Lake City, sowie eine Serie von Oldtimern und Formel 1 Bildern 
- 1978 - 1982 Aufenthalt in Saudi - Arabien, wo er die Villa des früheren Königs Faisal mit Kopien von Werken der europäischen Hochkunst ausmalte 
- Durch die Nachahmung berühmter Motive stieß er auf die Künstler der Renaissance 
- In seinem Renaissance - Zyklus übernimmt er berühmte Bildnisse wie die des Raffael und entfremdet sie durch zeitkritische Symbolik
- Seine Werke, die im Rahmen von internationalen Kunstwettbewerben als “künstlerisch wertvoll” angesehen werden, sind zum großen Teil im Privatbesitz europäischer Kunstsammler 
- In den letzten drei Jahren gab es vermehrt auch Ankäufe von Museen 

 

Austellungen 2017

2017: Sammlungen in der USA und Israel
Januar 01-07.2017: Ausstellung EKS – Schaffhausen
Januar 12-15.2017: Art-Sindelfingen ( Kunstmesse)
Januar 14 -19.2.2017: Grand Salon, Bad Säckingen ( Publikumspreis)
März 17 -02.3.2017: Solo- Ausstellung Galerie Kerstan Stuttgart ( Illusion in Form und Farbe)
Mai 19 -24.6.2017: Ausstellung Galerie Kerstan ( Peace) 
Juni: Museum MAC in Singen Vorstellung meine Projekt Fischarten
Juli 08 -27.7.2017: Einzelausstellung Sparkasse Bad Schussenried und Kulturnacht
August: Art-Magazin Biancoscuro ( unter die 100 Best Of Artist) 
September 08-29.9.2017: Solo-Ausstellung Galerie Falken Stein am Rhein
September 16.9.2017: Museumsnacht ( Bürgerasyl)
September 23.9.2017: Kulturnacht in Wangen am Untersee ( Fischarten)
Oktober 14.10.2017: in Monte-Carlo Bay werden die Preise vergeben vom Art-Magazin Biancoscuro

Austellungen 2016

Januar: Tele Top,  Vorstellung des Kochbuches, Köstliche Verführung 
Januar: Art Sindelfingen Internationale Kunstmesse, 14-17. Januar 
Februar: Galerie Kersten Stuttgart, Ausstellungstitel „Best Friends „ 
Februar: Kiwanis Club Schweiz, Vorstellung- Lebenslinie 
März: Ausstellung Galerie Kersten Stuttgart 
April: Museum Fischerhaus Wangen, Ausstellungstitel Lebenslinie 
April: Ausstellung Galerie in Böblingen bis Mai 
Mai: Ausstellung Museum Fischerhaus bis Ende Mai 
Juni: Art-Thur , Kunstmesse Frauenfeld 
Juni: Galerie Splash, Romanshorn, Ausstellungstitel, Balance
Juli: Galerie Splash, Romanshorn 
August: Pressebericht im Magazin von Rossmann, 1 Millionen Auflage, Titel Lange leben will jeder, alt sein fast keiner. 
September: Rathaus Öhningen, Illusion in Form und Farbe 
September: Museumsnacht Hegau- Schaffhausen  
September: Kunstbuch Art Compass ( Seite 180)  
November: Grosses Projekt in Schaffhausen im LichtFormat / Ein Schmetterling der Hoffnung mit Skulpturen und Bilder bis Januar 2017 
Dezember: Museum MAC Singen / Skulpturen und das Projekt Balance 

Austellungen 2015

2015 Februar Internationale Kunstmesse Innsbruck -  One Man Show mit Museum Art&Cars Singen   
2015  April-August, Galerie zur Zinne Thalwil / Switzerland 
2015  Juni /Im Bürgerasyl Stein am Rhein/ Wege und Wandlungen -40 Jahre Malerei 
2015  Juni /Ausstellung Art-Galerie Murten/ Switzerland 
2015 Museum Kultur und Technik in St. Georgen / Ankauf des Bildes Carl Benz
2015  Juli  / Vorstellung vom Buch / 40 Masters of Realistics Imagery / 6 Buchseiten mit Werken von mir, Vorwort von Ernst Fuchs Austria. 2015  Juli-August / Ausstellung Galerie
           Lachenmann Konstanz 
2015  September / 18-19-20 Museumsnacht Switzerland and Germany
2015 September Museum MAC. In Singen zeigt mein Projekt : Die Macht des Wortes   
2015 September Ausstellung im Münster Schaffhausen 22 Bilder aus meiner Werkreihe Renaissance und Balance   
2015 September Ausstellung Berliner Liste   
2015 November Ausstellung Kunstmesse Montreux, Projekt Balance 12lfm und 1,5 m breit. EIN GROSSER ERFOLG   
2015 Dezember Museum ART¬CARS zeigt mein Projekt Balance / Balance in Farbe   
2015 Dezember unser Kochbuch : Köstliche Verführung mit Bilder von R. Schoch in allen Buchläden zu haben.   
2015 Dezember Sion ( Projekt Enfants  Papillons – Schmetterlingskinder )
         Weil ihre Haut so zerbrechlich ist, wie die Flügel eines Schmetterlings

Austellungen 2013-2014

2014: Oktober Internationale Kunstmesse Zürich 
2014: Ausstellung im Museum MAC verlängert bis September   
2014: Mehrere Artikel in der Presse und Magazine   
2014: Singen Jahrbuch 2014 (ISBN 978-3-933356-75-8 €10,80) 
2014: Bericht –MAC-Das Wunder von Singen Seite 23 (Bilder Rainer Schoch Seite 26 und 27)
2014: in Friedrichshafen Klassikwelt Bodensee  Ausstellung ,,Fahrzeuge der Vorkriegszeit`` 
2014: Museum ART¬ Cars Ankauf eines Bildes  Lebenslinie 
2014: April Einzelausstellung im Museum MAC in Singen bis Ende Juli 
2014: Mai Neue Bilder im Museum da GROSSE NACHFRAGE 2014 Mehrere Presseartikel in der Schweiz und Deutschland  
2013: Entwurf und Gestaltung des Titelblattes ( Seeclassics) Magazin über den Bodensee 
2013: Messe Friedrichhafen / Vorstellung des Magazin Seeclassics 
2013: Vorstellung eines Zeppelinbildes  
2013: Ausstellung Galerie 418 Steckborn 
2013: Künstlerische Gestaltung zweier Räume im MAC ( Museum Art&Cars) 
2013: Ankauf vom Museum Art&Cars in Singen das Bild ( Lebenslinie) 
2013: Bericht im Kunstmagazin Mundus mit Titelblatt 
2013: Vorbereitung einer Einzelausstellung 2014 ( Renaissance)
2013: Literatur: Architekturbuch MAC Museum Art¬Cars ( Von der Natur Geformt) 
          Seite 136 / ISBN 978-9816278-0-0 
2013: Literatur. Ausstellungsbuch MAC Museum Art-Cars ( Wachgeküsst)
          Seite 126-127 und Seite 184 / ISBN 97816278-1-7

Ausstellungen 2000-2012

2012: Ankauf  von drei Bilder Südwestdeutsche Kunststiftung
2012: Arbeit an dem Thema - Der Renaissancemensch
2012: Neue Realität, mein neues Projekt die grössten Maler der italienischen Renaissance in denen ich heutige inspirierte Realität mit zeitkritischer
          Symbolik und Themen verbinde. 
2012: Ausstellung Schlieren mit Martina Hingis bei Mercedes Benz Ag 
2012: Ausstellung Friedrichshafen Oldtimermesse  (45 000 Besucher) 
2011: Ausstellung  Dolder Classics in Zürich 
2011: Ausstellung im Cafe Späth in Stein am Rhein 
2011: Fürst Albert II von Monaco signiert zwei Bilder von R.Schoch 
2011: Friedrichshafen/Sonderausstellung 125 Jahre Carl Benz 
2011: Retro-Classics mit Auktionshaus Lankes in Stuttgart Ausstellung      (65 000 Besucher) 
2011: Dolder- Classics in Zürich/ Herbst 
2011: Automobilsommer Baden-Württemberg ( Carl Benz) Fertigstellung der Weinetiketten 
2011: Vorstellung in Stuttgart des Weins mit Etikett von R.Schoch bei Weingut Zeiss 
2011: Artikel in Hochglanz-Magazine und Tageszeitungen 
2010: Ausstellung im Hegau-Tower Singen mit Formel1 Bilder 
2010: Ausstellung Auto-Zürich (85 000 Besucher) mit Formel1 Bilder 
2010: Ausstellung im Meilenwerk Stuttgart V8-Hotel 
2010: Ausstellung Zürichsee/ Zumiken 
2010: Ausstellung Oldtimermesse/ St.Gallen  ( 15 000 Besucher) 
2010: Ausstellung in Schaffhausen  Ryfall Classic Center 
2010: Artikel in Magazine wie TCS Touring Club( Nachgefragt) 
2009: Künstlerische Arbeit an der Serie, Männer Akte und Kochbuch 
2009: Künstlerische Arbeit an Wassertropfen-Bilder 
2009: Mehrere Artikel im Magazin Blue /Lichtfokus/ Tageszeitungen 
2008-2004: Künstler und Produkt-Designer mit eigener Firma 
2003: Mit Radio7 Media- Fun- Day in Singen/ Ausstellung 
2003: Vorstellung des Kalenders: Faszination Fussball in Stuttgart. Schirmherr Dr. Friedhelm Repnik ,Hansi Müller Ex- Nationalspieler 
            und Winni Schäfer 
2003: (20 000Stück) über Edeka Südwest, Presse, Fernsehen verkauft 
2003: Sehr viele  Presseberichte in Tageszeitungen und Magazin von VFL Bochum, HSV Berlin und TV-Spielfilm 
2002: In Singen Hegau Galerie Ausstellung mit Freunden 2002: Künstlerische Arbeit am Kalender Faszination Fussball 
2002: Galerie Zeuss Engen/ Ausstellung 
2002: Light your Star ( Song) eine Geistige Idee von Rainer Schoch kommt zum tragen. 
2002: Videoclip  Light your Star Vorpremiere im Kino Stockach 
2002: Sehr viele Publikationen in Zeitungen und Fernsehen über Kalender   
2001: Galerie Zeuss/ Engen mit Bildern von ( Rolf Knie) u. R.Schoch 
2001: Abschluss des gemalten Paralympic- Kalender für Salt Lake City Winterspiele. 
2001: Rainer Schoch ist der erste Künstler der Welt der einen Behinderten-Sport Kalender gemalt hat. 
2001: Eröffnung der die Paralympics Night ( Sport-Gala) mit dem Song Light you Star (900Gäste aus Politik und Wirtschaft) 
2001: Auf der Paralympics-Night treffen mit Gerd Schröder (Ex- Bundes-kanzler) DBS und NPC. 
2001: Messe in Leipzig Eröffnung mit unserem Song 
2001: Grosse Ausstellung auf der Messe Leipzig 
2001: Mehrere Politiker und Angela Merkel  zeigt Kalender für Salt Lake City auf dem CDU Parteitag 
2001: Publikationen in Zeitungen und Magazinen   
2000: Artists-for-Handicaps ( 300 Künstler) wird gegründet 
2000: Zürich Kongresshaus ( The New Artists) Ausstellung 
2000: Auftragsarbeiten ( Deutsche Vermögensberatung) 
2000: 4 - Internationale Kunstmesse /Innsbruck 
2000: Bad Dürrheim Kunstausstellung 
2000: Gingo -Schenkung an Engen und Trilport ( Frankreich) zwei identische Kunstwerke die in Engen und Trilport stehen. 
2000: Publikationen in Magazinen und Zeitungen

Ausstellungen 1972-1999

1999: Grosse-Internationale Kunstausstellung Zürich Kongresshaus 100 zeitgenössische Künstler aus 5 Kontinenten.
1999: Kunstausstellung. Male Nudes in Singen1999: Kunstausstellung in Engen Autohaus Gulde
1999: Künstlerische Arbeit an einem Bild für Ausstellung Olympic Museum Lausanne
1999: Mehrere Publikationen in Zeitungen
1998: Kunstausstellung in Singen Central mit 60 Werken
1998: Erste Bilder für Kalender 2002
1998-1990: Familie und Aufbau einer Firma
1990: Kunstreise nach Senegal, arbeiten mit Künstler. In dieser Zeit entstehen viele Werke Thema Afrika.
1990: Karikaturen für das Wochenblatt Singen Titel: Gottfried Stutz
1989: Karikaturen für das Wochenblatt Singen
1988: Kunstausstellung in Moos/ Deutschland
1988-1987: Kleine künstlerische Pause
1986: Grosses Kulturexperiment Poesie86 von R.Schoch, das an vier Wochenenden mit Theater, Akrobatik, Musik, Kunst und Tanz mit     
          Künstlern aus der Schweiz und Deutschland mit grossem Erfolg veranstaltet wurde.
1986: Kunstausstellung mit Mo Keist  aus St.Gallen, von uns bis Afrika. Lyrik und Texte von Brecht, Bilder von Schoch bildeten Background 
           mit seinen Afrika-Bilder.
1986: Kunstausstellung Galerie Sonnenberg Stuttgart
1986: Kunstausstellung in Moos ( Wohnort) Kunst und Volkskuns
t1986: Mehrere Artikel in Magazinen und Zeitungen
1985: Kunstausstellung Filderstadt ( Zeitzeichen) Urkunde für künstlerisch Wertvolle Arbeiten.
1985: Kunstausstellung Galerie im Dorf ( Kreis Konstanz)
1985: Kunstausstellung Galerie Sonnenberg Stuttgart
1984: Kunstausstellung Alte Sparkasse Singen. Titel Maler einer jungen Generation.
1984: Kunstausstellung Filderstadt Deutschland- Gastland Auszeichnung für Künstlerische Arbeit. Der Künstler Otto Hahn war begeistert.
1984: Kunstausstellung in Moos / Kunst und Volkskunst
1984: Mehrere Presseberichte in Magazinen und Tageszeitungen
1983: Künstlerische Pause Familie( Kinder)
1982-1976: Leben und Arbeiten in Saudi Arabien und Nordafrika. Viele Wandmalereien.
1972: Die erste Kunstausstellung im Haus der Jugend. Mit dem tollen Künstler S.J.Möritz ( Ich war noch ein Kücken)